Datenschutz
Brigitte Schwarz

Datenschutz ist deutlich mehr als nur eine lästige Pflicht. DV-Systeme sind angreifbar, so viel steht fest. Und sind existentielle Daten erst unwiderruflich verloren, zerstört oder gestohlen, ist das Horrorszenario perfekt.

Maßlos übertrieben, meinen Sie? Zugegeben, spektakuläre "Industriespionage" ist vergleichsweise selten. Datenverluste müssen jedoch nicht zwingend Millionenverluste bedeuten, um großen betrieblichen Schaden anzurichten.

Fakt ist: Im Zeitalter zunehmender Vernetzung ist der Zugriff auf ungeschützte Daten fast ein Kinderspiel. Aber nicht nur von außen droht Gefahr, auch intern können jederzeit Pannen passieren, ohne Mitarbeitern dabei böse Absichten zu unterstellen.

Darum kennt das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) kein Pardon, wenn es um personenbezogene Daten geht:

Unternehmen und deren Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datengeheimnisses (§ 5 BDSG) verpflichtet! Nur, die Orientierung im Paragraphendschungel ist mitunter eine zeitraubende und kostenintensive Angelegenheit.

Sorgen und Nöte in diesem Zusammenhang - wie z. B. die gesetzliche Forderung zur Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten - lösen wir für Sie seit vielen Jahren. Die SCO-C0N:SULT GmbH stellt Ihnen einen externen Datenschutzbeauftragten (DSB). Angefangen bei grundlegenden Informationen über maßgeschneiderte Konzepte, bis hin zur neutralen Überwachung und Dokumentation der notwendigen Maßnahmen übernehmen wir alle erforderlichen Arbeiten.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

SCO-CON:SULT GmbH

Hauptstraße 27
53604 Bad Honnef
Tel.: 02224 / 988 29 0
Fax: 02224 / 988 29 20

 

Datenschutzerklärung

Impressum